Passivenfahrt 2018 an den Brombachsee

27. Juni 2018

Am 22.06.2018 in den Morgenstunden brach der sehr gut gefüllte Bus in Richtung Fürth mit Zwischenhalt in Nürnberg auf. Es wurde die Tucher-Brauerei besichtigt, eine Bierprobe gemacht und sich bei einer Brotzeit gestärkt, bevor es ins Parkhotel Altmühltal nach Gunzenhausen ging. Hier konnte der Fußball WM auf einer Leinwand gefolgt werden.
Am Samstag stand ein Ausflug nach Bamberg auf dem Programm. Anschließend startete die Gruppe zu einer eineinhalbstündigen Schiffsrundfahrt auf dem Brombachsee. In Weißenburg aß man gemeinsam zu Mittag, danach lud die Stadt zu einen Stadtbummel ein oder man kehrte in Sigwarts Bräustüberl ein um einen flüssigen Nachtisch zu sich zu nehmen.
Am späten Nachmittag kehrte die Gruppe zum Hotel zurück und sah das WM Spiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Schweden.
Der letzte Tag wurde mit einem ausgiebigen Frühstück begonnen, da man nach einer „Donau-Schiff-Fahrt“ in Kelheim das Kloster Weltenburg erreichte, wo neben Mittagessen auch der Nachtisch aus der Klosterbrauerei verköstigt wurde.
Anschließend machte sich die gut gelaunte Gruppe leider schon wieder auf den Heimweg nach Niesig.

Bilder der tollen Fahrt finden Sie hier!

¬ Neuigkeiten rund um den KSV

Hinterlasse einen Kommentar