KSV Vereinskalender

kalenderwerbung

Ab der Saison 2015/16 stellt der KSV Niesig einen Kalender auf Basis eines Google-Kalenders zur Verfügung! Den Kalender finden Sie auch direkt hier um schon mal einen Blick auf die Termine zu werfen...



Er enthält:
- Spiele (Liga-, Pokal- & Freundschaftsspiele) der 1. & 2. Mannschaft
- Vereinstermine
- Feste des Vereins und befreundeter Vereine

und wird ständig aktualisiert (Anstoßzeiten, Ausfälle, Neuansätzungen, usw)!


Die Integration in den Kalender Ihres Smartphones, ihres Google-Kalenders oder des PCs (z.B. MS Outlook, Thunderbird Lightning) wird unterstützt!


 

Es werden Android-Handys/Tablets, iPones/iPads und Google-Konten unterstützt.

- für iPhones/iPads diesen Link benutzen! Der Kalender wird sofort abonniert!

- für Android Handys/Tablets bitte wie für Google-Konten vorgehen

- für Google-Konten diesen Link kopieren

kurze Anleitung "Google-Konto" (ausführliche Anleitung siehe unten):
1. [Rechtsklick] auf oben genannten Link -> "Adresse des Links" od. "Linkadresse kopieren" kopieren;
2. Im Google-Konto anmelden! (Am besten über einen PC machen, die Handy/ Tablet Displays sind meist etwas klein....)
3. Rufen Sie dem Kalender auf (meist oben rechts im Menü (Google Apps))
4. Klicken Sie auf den Abwärtspfeil neben Weitere Kalender.
5. Wählen Sie Über URL hinzufügen aus dem Menü aus.
6. den oben kopierten Link in das Feld einfügen ([Strg + v] gleichzeitig drücken)
7. Klicken Sie auf Kalender hinzufügen. Der Kalender wird links im Abschnitt "Weitere Kalender" in der Kalenderliste angezeigt.

Sie können den Kalender auch in "Microsoft Outlook" und "Thunderbird Lightning" abonnieren! Hierzu die Anleitung beachten!


ausführliche Anleitung zur Integration für das Google-Konto, MS Outlook & Thunderbird Lightning:

Hier zum Download der Anleitung als pdf klicken!

Sollten Fragen entstehen, einfach eine eMail an sebastian.erb@ksv-niesig.de


Dieser Kalender wird ständig aktualisiert, sobald sich ein Spiel oder ein Termin ändert. Eine Gewährleistung für die Aktualität kann aber nicht übernommen werden. (Stand 29.6.)


nach oben